Digitale Recruiting Tools für Banken sind ein unabdingbares Werkzeug in der neuen Welt der digitalen Personalgewinnung. Neue potenzielle Jobkandidaten werden heute digital vor allem auf sozialen Plattformen akquiriert. Mit Unterstützung von digitalen Talent Acquisition Tools im Finance Sektor kann dabei eine zielgruppenspezifische Ansprache erfolgen und zum Aufbau eines Netzwerk-/ Talent Pools genutzt werden. Diese Vorgehensweise spiegelt ein klar erforderliches Umdenken wider, das das passive Werben durch Jobanzeigen auf Jobbörsen nicht mehr den gewünschten Auswahlpool an Talenten generiert. Dahingegen erzielen digitale Tools ein automatisiertes Match zwischen Anforderungsprofilen und Online-Profilen möglicher Kandidaten und verschaffen damit den wichtigen Wettbewerbsvorteil einer zielgerichteten Ansprache. Die KI-basierten Tools sind ein wichtiger Baustein und bieten eine zeitgemäße Grundlage zur Erhöhung der Erfolgschance in der direkten Jobbesetzung, vor allem jedoch im Aufbau von Talent Tools.

Neben den bekannten Kanälen des Social Media Recruitings (Facebook, Linkedin, Xing, Google+, Twitter etc.) haben sich diverse Bewerbermanagement-Software-Tools am Markt platziert, die den gesamten Bewerbungsprozess abbilden und eine Schnittstelle zu den sozialen Kanälen bieten.

Drei wichtige Vorteile von Recruiting Tools für Banken

Hier die wesentlichen Vorteile von Bewerbermanagement-Tools, auch im Bankenbereich, im Überblick:

  • digitaler Ausschreibungs-/Auswahl- und Bewertungsprozess mit hohen Prozesssynergien
  • online Bewerbungsprozess und damit digitalisierter und automatisierter Datenerhebungsvorgang mit zentraler Datenspeicherung
  • direkter Kommunikationskanal zu den Kandidaten/Medienbrüche werden vermieden